Sie sehen derzeit das Archiv fr die Kategorie"Oper"

Breaking News

58. Deutsches Mozartfest – es gibt Tickets!

Ursula Dietmair am 9. 03. 2009 # Bisher kein Kommentar

Vom 13. bis 24. Mai 2009 ist es wieder so weit: Wolfgang Amadé Mozart gibt zusammen mit seinem Vater Leopold den Ton an in Augsburg, der Deutschen Mozartstadt. Zum 58. Deutschen Mozartfest werden in diesem Jahr renommierte Klangkörper aus drei weiteren Mozartstädten gastieren:  Salzburg, Prag und Wien werden je durch ein großes Orchester und ein [...]

Weiterlesen.

„Die Lange Nacht der Fugger“ am 20. Juni 2009

Horst Thieme am 15. 01. 2009 # 2 Kommentare

Anlässlich des 550. Geburtstages Jakob Fuggers widmet das Kulturamt die Kunstnacht 2009 einer der wichtigsten Persönlichkeiten der Stadtgeschichte. Zur „Langen Nacht der Fugger“ werden wie in den Vorjahren die Museen, Kirchen und historischen Säle der Innenstadt bis Mitternacht geöffnet sein und sollen mit einem vielfältigen Programm aus Musik, Theater, Lesungen, Führungen etc. bespielt werden. Einen [...]

Weiterlesen.

Besucherrekord im Dezember 2008 am Theater Augsburg

Thorsten Belz am 13. 01. 2009 # Ein Kommentar

Mit über 47.000 Besuchern im Dezember 2008 verbucht das Theater Augsburg einen Rekord! Vergleicht man die Besucherzahlen der letzten zehn Jahren mit den aktuellen Zahlen, ist dieses Ergebnis einzigartig. Unter den 93 Vorstellungen, die im vergangenen Monat in den verschiedenen Spielstätten des Theaters Augsburg stattgefunden haben, zählten das Weihnachtsmärchen Die Schneekönigin, Puccinis Madama Butterfly und [...]

Weiterlesen.

Fortbildung: Der Antrag für öffentliche Kulturförderung

Horst Thieme am 17. 09. 2008 # Bisher kein Kommentar

Oft scheitern gute Projekte an schlecht oder falsch formulierten Anträgen, vor allem wenn die Geldgeber die Antrag stellende Institution nicht kennen. Es ist eine große Kunst, auf oftmals vorgegebenem knappen Raum sowohl die Ziele eines Projektes deutlich werden zu lassen. Häufiger wird die Projektumsetzung beschrieben, ohne dass deutlich wird, warum das Ganze wichtig und damit [...]

Weiterlesen.

Ralph Benatzky: Im weißen Rössl (Singspiel in drei Akten von Hans Müller und Erik Charell)

Thorsten Belz am 27. 06. 2008 # Bisher kein Kommentar

Hochsaison im Hotel „Zum Weißen Rössl“ am Wolfgangssee. Zum Trubel mit den Touristen, die mit jedem Dampfer neu eintreffen, kommen die Gefühle: Der Kellner Leopold liebt die Wirtin Josepha, diese aber den Rechtsanwalt Dr. Siedler aus Berlin. Der liebt Ottilie. Ottilie ist die Tochter von Giesecke, dem Konkurrenten von Siedlers Mandanten Sülzheimer. Und Giesecke will [...]

Weiterlesen.

Gioachino Rossini: Il barbiere di Siviglia (Der Barbier von Sevilla)

Thorsten Belz am 1. 06. 2008 # Bisher kein Kommentar

Mit “Il barbiere di Siviglia” schuf Gioachino Rossini (1792–1868) eine perfekte musikalische Komödie, die bis auf den heutigen Tag von ihrer Rasanz und Faszination nichts eingebüßt hat. Die Handlung um den ältlichen Vormund, der sein Mündel Rosina zur Heirat zwingen will und doch erfolgreich düpiert und überlistet wird, folgte einem klassischen Schema der italienischen Commedia. [...]

Weiterlesen.

Paul Hindemith: Cardillac – Oper in drei Akten

Thorsten Belz am 12. 04. 2008 # Bisher kein Kommentar

E. T. A. Hoffmanns Erzählung “Das Fräulein von Scuderi”, auf der das Libretto von “Cardillac” basiert, schildert einen Kriminalfall als Studie eines psychopathologischen Charakters. Ferdinand Lion konzentriert sich in seinem Libretto auf die Hauptlinie der Erzählung: Der geniale Goldschmied Cardillac fertigt seine Ware nur für sich. Verkauft er trotzdem eines seiner Werke, treibt es ihn [...]

Weiterlesen.